Die Mitarbeitervertretung (MAV) ist die gewählte Dienstnehmervertretung im Diakonischen Werk Bayern. Grundlage der Arbeit der MAV ist das Mitarbeitervertretungsgesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland (MVG.EKD) und der AVR Bayern.

 

Aufgaben der MAV

Die Mitarbeitervertretung fördert die beruflichen, wirtschaftlichen und sozialen Belange der Mitarbeitenden. In ihrer Mitverantwortung für die Aufgaben der Dienststelle tritt sie dafür ein, das Verständnis für den Auftrag der Kirche zu stärken und für eine gute Zusammenarbeit. Dafür nimmt sie Beteiligungs- als auch Initiativrechte wahr.
Um diesen Aufgaben gerecht zu werden, trifft sich die MAV zu regelmäßigen Besprechungen und besucht Fortbildungen. Parallel dazu nimmt die MAV-Vorsitzende an den Vorstandssitzungen teil.

 

Das sind wir

Die aktuelle Mitarbeitervertretung wurde am 11. April 2019 von den Mitarbeitenden für einen Zeitraum von drei Jahren gewählt.

  • Mair Brigitte (Krankenschwester) amb. Pflege - MAV Vorsitzende
  • Link Angelika (Krankenschwester) Tagespflege
  • Buck Kerstin (Alltagsbegleiterin) Tagespflege
  • Flachs Margit (Ausfahrerin EaR) Essen auf Rädern
  • Wilhelm Roswitha (Ausfahrerin EaR) Essen auf Rädern (nachgerückt für Tanja Bufler)

 

Wie wir erreichbar sind

Am besten per eMail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Mail erreicht somit die MAV direkt und ausschließlich.

Natürlich steht die MAV den Mitarbeitenden auch telefonisch für Ihre Anliegen zur Verfügung:

Brigitte Mair +49 152 5324 0018

 

Die MAV wird sich in jedem Fall um eine Antwort oder eine Lösung bemühen